Solarthermie

Die Sonne ist eine unerschöpfliche Energiequelle und damit eine echte Alternative zu den immer knapper werdenden fossilen Brennstoffen. Thermische Solaranlagen eignen sich zur Erwärmung von Brauch- und Heizungswasser.

Vorteile:

  • 60 % bis 70 % Abdeckung des gesamten Warmwasser-Energieverbrauchs der Hausbewohner
  • Gewinnbringende, steuerlich absetzbare Investition
  • Umweltfreundliches Verfahren ohne Lärm- und Schadstoffemissionen
  • Ökonomische Unabhängigkeit